Felssturz Vals

Felssturz in Vals

Am 24.12.2017 kam es im Valsertal zu einem der größten Felsstürze der letzten Jahrzehnte in Tirol.

Am Heiligen Abend wurden wir um 19:03 Uhr zu einem Felssturz in Vals alarmiert. Umgehend rückten wir mit allen geforderten Kräften Richtung Vals aus. Vorort war es unsere Aufgabe die Einsatzkräfte beim Ausleuchten der Einsatzstelle zu unterstützen. ...
Durch die gefährliche Situation, da immer wieder Material nachrutschte, wurden wir mehrmals weiter zurückversetzt. Schlussendlich wurde die Einsatzstelle durch die Feuerwehr St. Jodok abgesichert und so konnte der Einsatz unserseits um ca. 20:30 Uhr beendet werden.

Ein Dank gilt allen Einsatzkräften für die hervorragende Zusammenarbeit.

Im Einsatz:
KDOF, LAST und STROMA mit 9 Mann
Feuerwehr St. Jodok - Vals
PI Steinach

Vorort:
Landesgeologe Gunther Heißel

Einsatzleiter: Jenewein (Feuerwehr St. Jodok - Vals)
Einsatzdauer: 19:03 Uhr – 20.30 Uhr
Fotomaterial wurde zur Verfügung gestellt.

TERMINE

 

16.

Juni

Abschnittsbewerb

Obernberg


KONTAKT

Freiwillige Feuerwehr

Matrei am Brenner

Brennerstrasse 45

6143 Matrei am Brenner

UNWETTERWARNUNG