Fahrzeugsegnung RLFA

 

Am Samstag-Abend, den 7. Mai 2022 trafen sich die Feuerwehren von Matrei, Mühlbachl, Pfons und Aussernavis sowie die Musikkapelle Matrei mit Fahnenabordnungen und Ehrengästen zur gemeinsamen Florianifeier mit Segnung des neuen Rüstlöschfahrzeuges 2000/200 der Feuerwehr Matrei.

 

 

Nach der Meldung an den Bezirksfeuerwehrkommandanten und dem Abschreiten der Front vor dem Rathaus Matrei, marschierten alle gemeinsam zur Heiligen Messe in die Pfarrkirche. Im Anschluss an die von Dekan Augustin Ortner feierlich gestaltete Messe, fand auf dem Kirchplatz die Segnung des neuen Einsatzfahrzeuges statt. 

 

Beim Festakt im Gemeindesaal Pfons konnte Kommandant Auckenthaler Franz folgende Ehrengäste begrüßen:

·       Bürgermeister Geir Patrick mit Gattin Mika

·       die ehemaligen Bürgermeister der Gemeinden Matrei, Mühlbachl und Pfons – Hauser Paul, Rastner Alfons sowie Woertz Alexander

·       Gemeindevorstände und Gemeinderäte der Gemeinde Matrei

·       Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Kircher Reinhard

·       Bezirkskassier BV Harb Alfred

·       die zahlreich erschienen Feuerwehrgotl’n

·       die Musikkapelle Matrei, Mühlbachl, Pfons mit Obmann Peer Bernhard

 

Ein Höhepunkt des Abends war die Angelobung 5 neuer Feuerwehrkameraden sowie die Ehrung mehrerer Kameraden für ihre langjährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen.

 

Angelobung:

·       Jägert Rene

·       Hörtnagl Maximilian

·       Mellauner Florian

·       Aste Mathias

·       Weiss Hannes

 

für 25-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen:

·       Seehauser Bernhard

 

für 40- jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen:

·       Kolb Helmut

·       Hofer Hermann

·       Bacher Johann

·       Peer Gerhard

·       Taxer Wolfgang

 

für 50-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen:

·       Volderauer Erwin

·       Voppichler Herbert

·       Kolb Franz

·       Hilber Peter

·       Halder Wendelin

·       Eller Peter

 

für 60-jährige Tätigkeit im Feuerwehrwesen:

·       Egg Konrad

 

Der Ausschuss der Feuerwehr Matrei nützte ebenfalls die Gelegenheit, sich beim ehemaligen Bürgermeister Hauser Paul für seine langjährige Unterstützung mit einem kleinen Präsent zu bedanken.